„Der Hände Werk“

Zum Schulschluss fuhren die 2B und 2E auf die Schallaburg und wurden durch die Ausstellung „Der Hände Werk“ geführt. Unter anderem erfuhren wir, wie man einen Gardarobenständer aus zwei IKEA Hockern baut, oder wie schwer es ist, einen Zaubertrick tatsächlich zu durchschauen. Und wenn wir acht Jahre Zeit hätten, könnten wir uns einen Lastwagen stricken. Weiterlesen…