Erster Platz beim Modellierwettbewerb in Oberösterreich

Jedes Jahr gibt es einen österreichweiten CAD-Modellierwettbewerb. An diesem Wettbewerb habe auch ich (Manuel Spiekermann, 8ADG) im Rahmen des DG-Unterrichts teilgenommen und konnte oberösterreichweit den ersten Platz erreichen. Nun warte ich noch auf die österreichweite Platzierung. Da dieses Jahr war das Thema des Wettbewerbs „In Bewegung“ war hatte ich sofort die Idee, meinen eigenen Sportbereich, Weiterlesen…

1.Platz bei der Miniolympiade Mathematik

Am 05.03.2020 fand heuer zum 29. Mal die voestalpine Mathe-Miniolympiade statt. An diesem Wettbewerb der besten NachwuchsmathematikerInnen nahmen 152 TeilnehmerInnen aus 35 oberösterreichischen Gymnasien teil. Vom b[r]g Enns waren Josef Gründling (4BR), Benjamin Arbeithuber (4DR), Carina Tischberger (4ER) und Sebastian Rieder (4FR) mit dabei. Nach einer kurzen Begrüßung wurde 100 Minuten lang intensiv getüftelt und Weiterlesen…

Faustballer holen Gold bei den Schul Olympics

Von 27. bis 29.05.19 fanden in Bregenz/Vorarlberg die Schul Olympics Faustball statt und mit dabei unsere Faustballer der Unterstufe. Leider mussten aufgrund des nassen Wetters die Wettkämpfe in Hallen verlegt werden, was jedoch allen Spielern zugute kam. Schon bei der Eröffnungsfeier fielen unsere Jungs positiv auf. Im Rahmen der Präsentation der teilnehmenden Schulen standen Kapitän Weiterlesen…

Platz 1 in Oberösterreich beim Känguru

Beim internationalen Wettbewerb „Känguru der Mathematik“, der am 21. März 2019 stattfand, nahmen alle Schulstufen des b[r]g Enns teil. Mit einer sensationellen Leistung konnte sich Stefanie Haimböck aus der 6B nicht nur den Sieg in der Schulwertung der 10. Schulstufe sichern, sie gewann diese Kategorie in Oberösterreich und schaffte es auch in der österreichweiten Wertung Weiterlesen…

Ennser Sieg bei Mathematik-Olympiade

Erfreulicher Saisonabschluss für die Ennser MathematikerInnen: Nachdem David Kaltenbrunner mit dem 9. Platz beim Bundeswettbewerb im Mai trotz hervorragender Leistung knapp die Qualifikation für die Internationale Mathematik-Olympiade in Kapstadt verpasst hatte, holte sich nun Elisabeth Bräuer in Franking den Landessieg bei den Anfängern. Trotz des ungewöhnlich hohen Schwierigkeitsgrades der heurigen Aufgaben erreichte sie 20,5 von Weiterlesen…